von
Eléonore Gruffel Sauter

De l’importance du dialogue

Roundtable

Tant sur le plan de l’impact social que de l’efficacité, les temps sont parfois durs pour les associations à but non lucratif. Pourtant, lorsque l’on dispose d’une certaine expérience dans le domaine, Nous savons que la performance a toujours été de mise ! De nos jours, les effectifs réduits et l’importante charge de travail mènent […]

Artikel lesen
von
Sara Stühlinger

Wie leicht ist Impact Investing mit dem eigenen Stiftungszweck möglich?

CEPS, Science Corner

Kommt die Rede auf Impact Investing, dann ist damit meistens gemeint, dass gleichzeitig eine soziale respektive ökologische und eine finanzielle Rendite erreicht und beide Renditen auch gemessen werden sollten. Diese Umschreibung lässt durchaus Spielraum zu, was alles unter Impact Investing verstanden werden kann. Die Abgrenzung geschieht dabei am einen Ende des Spektrums gegenüber nachhaltigen Anlagen, […]

Artikel lesen
von
Claudia Dutli

Redet miteinander! Stiftungsgespräch am 1. Oktober 2019

Weitere Veranstaltungen, Veranstaltungen

Die Veranstaltung von Swissfoundations beleuchtet das komplizierte Verhältnis zwischen Politik und gemeinnützigem Stiftungssektor. Auf beiden Seiten sind oft Unverständnis und fehlendes Wissen über den anderen anzutreffen. Die Stiftungswelt hegt das Vorurteil, der Staat sei bürokratisch, ineffizient und seine Strukturen überholt. Der Politik mangelt es häufig am Verständnis über Funktionsweise und Leistungsfähigkeit des Stiftungssektors. Und so […]

Artikel lesen
von
Benno Schubiger

Die Stiftungen im medialen Sommerloch

Allgemein, Benno's Blog

Meistens braucht es einen Skandal – einen vermeintlichen oder einen echten – bis sich unsere Medien auch einmal den Stiftungen zuwenden. Aber in diesem Sommer war es anders: Die Stiftungen erlangten ungewöhnlich grosse Medienaufmerksamkeit – fast ohne Skandalisierung. Ein Zufall? Oder vielmehr ein Tribut an die Sauregurkenzeit? Medienberichte zur interessanten Steuerstudie von SwissFoundations und PWC entliessen […]

Artikel lesen
von
Caroline Buss

Alles hat ein Ende – auch ein gemeinnütziges Projekt.

Allgemein, Roundtable

Alles Gute kommt irgendwann zu einem Ende. So auch gemeinnützige Projekte, wie das Projekt, welches ich über 18 Monate geleitet habe. Doch wie beendet frau ein Projekt? Welche Fragen stellen sich? Und was muss beachtet werden? Dazu ein paar Gedanken aus dem Arbeitsalltag einer Projektleiterin. WIR REDEN MIT! – das jugendpartizipative Projekt, welches ich im […]

Artikel lesen
von
Christian Hafner

Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeitenden?

Allgemein, Roundtable

Die Mitarbeiterzufriedenheit ist der Nr. 1 Erfolgsfaktor für wissensbasierte Organisationen. NPO gelingt es besonders gut ihre Mitarbeitenden zu motivieren. Aber wird diese Stärke auch gepflegt und regelmässig analysiert? Für Business-Leute gilt: „You can’t manage what you can’t measure.“ In allen Management-Zahlen steckt aber der „Fluch der Effizienz“. Unternehmen konzentrieren sich so sehr auf Effizienz, dass […]

Artikel lesen
von
Nicholas Arnold

Wie gelingt ein gutes Wissensmanagement innerhalb einer Organisation?

CEPS, Science Corner

Man sieht es fast schon vor dem inneren Auge, das kollektive Haare-Raufen beim Stichwort Wissensmanagement. Zugegeben, der Umgang mit Wissen innerhalb einer Organisation ist keinesfalls einfach – doch gibt es genügend niederschwellige Formen, die dies erleichtern. Wir leben in einer Wissensgesellschaft und als besonders wissensintensive Organisationen kommen auch – oder gerade – Nonprofit-Organisationen (NPO) nicht […]

Artikel lesen
von
Claudia Dutli

SRF Sommerserie Stiftungen «Wer sucht, der findet nicht immer»

Allgemein, Roundtable

Die Autoren Charlotte Jacquemart und Manuel Rentsch, nehmen die Hörer mit auf eine Reise durch die facettenreiche Stiftungslandschaft Schweiz. In sieben Etappen wird jeden Samstag pünktlich ab 8.13 Uhr ein Stiftungsthema aufgegriffen und im Gespräch mit Vertretern dieses Sektors erläutert und diskutiert. SRF «Trend» blättert in der ersten Folge der Sommerserie im Verzeichnis aller Stiftungen […]

Artikel lesen
von
Nathalie Maring

Zielgruppen und -richtungen der Verbandskommunikation

VMI, Science Corner

Mit seinen eigenen Mitgliedern und weiteren Bezugsgruppen wie Politik oder Öffentlichkeit zu kommunizieren, gehört zu den Kernaufgaben eines jeden Verbandes. Doch an wen richten sich Eigenleistungs-NPO primär? Und mit welcher Absicht tun sie das? Antworten liefert die Studie «Vereins- und Verbandskommunikation im digitalen Zeitalter» von VMI und Stämpfli AG. Verbände stehen mit den unterschiedlichsten Bezugsgruppen […]

Artikel lesen
von
Benno Schubiger

Alles hat seinen Preis und jedes seinen Award

Benno's Blog

Die Kulturschweiz feiert dieses Jahr das Zentenarium der Verleihung des ersten Nobelpreises für Literatur an einen Schweizer – an Carl Spitteler. Unser Kulturminister Alain Berset beehrte im Frühjahr den Festakt zu Spittelers Ehren in Liestal, wo im Dichter- und Stadtmuseum noch bis Ende Jahr eine sehenswerte Ausstellung über den Nobelpreisträger von 1919 zu sehen ist. Der […]

Artikel lesen
von
Claudia Dutli

Compliance bei Stiftungen und Vereinen – Massnahmen für die Praxis | 4. Juli, Winterthur

Veranstaltungen, Allgemein, Veranstaltungen StiftungSchweiz.ch, Roundtable

Excellence in Compliance “If you think compliance is expensive, try non compliance.”  Stiftungen und Vereine sind im In- und Ausland Compliance-Risiken ausgesetzt und werden mit Compliance-Verstössen konfrontiert. Ein solcher Compliance-Verstoss kann zu Bussgeldern, persönlicher Haftung und enormen Reputationsschäden führen. Professionelle Compliance-Management-Systeme schützen das aufgebaute Vertrauen und erlauben, den Stiftungs- oder Vereinszweck weiter zu fördern. An […]

Artikel lesen

Das Ende der Unbekümmertheit

Allgemein, CEPS, Roundtable, Science Corner

Hilfswerke verfügen seit jeher über viel Rückhalt in der Gesellschaft. Aber sie riskieren aktuell, viel mehr als ihren guten Ruf zu verlieren. Fünf Massnahmen wie Hilfswerke fit für die Zukunft werden. In der Schweiz häufen sich aktuell die Hiobsbotschaften von Nonprofit-Organisationen (NPO). Das «Hilfswerk der evangelischen Kirchen der Schweiz» (HEKS) musste 25 Stellen streichen und […]

Artikel lesen
von
Sophie Hersberger

Never Mind The Markets: Marktorientierung von NPO

CEPS, Science Corner

Die aktuellen Nachrichten über Spendenrückgänge, Fusionen und Fehlkalkulationen bei Hilfswerken zeigen deutlich: Nonprofit-Organisationen (NPO) agieren auf Märkten, in denen sie sich immer wieder behaupten müssen. In der Forschung lässt sich denn auch ein positiver Zusammenhang zwischen Marktorientierung und der Leistung einer Organisation feststellen. Wenn von Marktorientierung die Rede ist, denkt man zuerst an profitorientierte Unternehmen. […]

Artikel lesen
von
Christian Hafner

Dokumenten-Management-Systeme: Die vier grössten Vorurteile

Allgemein, Roundtable

62’200 Personen engagieren sich als Stiftungsräte. Im Durchschnitt sind 5.3 Personen in einem Stiftungsrat – meist auf ehrenamtlicher Basis. Und gerade einmal 12.7 % aller Stiftungen haben eine angestellte Geschäftsführung1.1 Mit anderen Worten bis zu 11’500 Stiftungen bewahren ihre Dokumente bei einem ihrer Stiftungsräte auf. Das Gros der Stiftungsräte kann aber darauf nicht jederzeit zugreifen. […]

Artikel lesen
von
Eléonore Gruffel Sauter

Attendre la catastrophe, ou simplement soutenir des institutions qui œuvrent pour le bien culturel et social de notre société ?

Allgemein, Roundtable

Le drame de l’incendie de Notre-Dame, par l’importance des sommes soudainement dépensées pour sa restauration, a montré à quel point les catastrophes sont capables de générer une mobilisation massive. Cette récolte de fonds a certes suscité de la joie, mais aussi de la frustration. A la source de vifs débats, les réactions portent non seulement […]

Artikel lesen
von
Nathalie Maring

Verbandskommunikation – ein Blick auf morgen

VMI, Science Corner

Onlinemedien sind längst zu einem zentralen Bestandteil der NPO-Kommunikation geworden. Dabei treibt die Digitalisierung Veränderungen in diesem Bereich stetig voran – dessen sind sich auch Schweizer Verbände bewusst. Im Rahmen einer Befragung von VMI und Stämpfli AG aus dem Herbst 2017 gab jedoch nur eine Minderheit der befragten Organisationen an, konkrete Anpassungen bezüglich Kommunikation geplant […]

Artikel lesen
von
Caroline Buss

Was, wenn die Ziele von der geldgebenden Organisation nicht zur implementierenden Organisation passen?

Allgemein, Roundtable

Damit gemeinnützige Projekte umgesetzt werden können, braucht es zum einen die Personen und Organisationen, welche das Projekt umsetzten und es braucht die Geldgeber, die das Ganze finanzieren. Im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit gibt es hier oftmals ein Spannungsfeld: auf der einen Seite steht die implementierende Organisation vor Ort, welche die Bedürfnisse und die Herausforderungen sieht, die […]

Artikel lesen
von
Gisela Keller

Fahrplan fürs Internationale Grossspenden-Fundraising

Roundtable

Das Interesse großer Geldgeber an internationalen Projekten ist erheblich. Stifter und philanthropische Organisationen suchen auch jenseits ihrer nationalen Grenzen intensiv nach Partnerschaften mit interessanten und innovativen Nonprofit-Organisationen. Spenden in Millionenhöhe können das Ergebnis sein – doch der Beziehungsaufbau braucht Zeit. Aber wie finden Nonprofit-Organisationen den Kontakt zu diesen Geldgebern, wie können sie dafür sorgen, dass […]

Artikel lesen
von
Anne Mayer

Erwerbssuchende für die Freiwilligenarbeit gewinnen: Eine Win-win-win-Strategie?

CEPS, Science Corner

Viele Nonprofit-Organisationen (NPO) sehen sich derzeit mit einem Mangel an Freiwilligen konfrontiert. Die Akquise von Erwerbssuchenden scheint eine mögliche Lösung zu sein, da diese theoretisch mehr Zeit zur Verfügung haben als Erwerbstätige. In der Literatur werden positive sowie negative Einflüsse von Freiwilligenarbeit auf Arbeitslosigkeit erwähnt, in der Praxis zeigt sich jedoch, dass die positiven überwiegen. […]

Artikel lesen
von
Benno Schubiger

Tragt Sorge zu unseren Domen, Münstern, Kathedralen

Benno's Blog

Wir Architekturhistoriker und Heimatschützer betonen immer wieder den hohen Stellenwert der historischen Baudenkmäler für unsere Identität und unser Selbstverständnis. Die Reaktionen der überwältigten Augenzeugen des Brandes von Notre-Dame in Paris – in filmischen Reportagen live in die ganze Welt übertragen – haben bewiesen: Ein so bedeutendes Kulturerbe wie die Kathedrale der französischen Hauptstadt gehört tatsächlich […]

Artikel lesen