150-Punkte-Marke fast erreicht: Swiss Philanthropy Performance Index im Juli 2021

by Hansjörg Schmidt

Der Swiss Philanthropy Performance Index (SwiPhiX) kratzt an der 150-Punkte-Marke. Dank einer Performance von durchschnittlich 0,4% im Monat Juli liegt er nun bei 149,95 Punkten (Stand am 01.01.2014 = 100). Für die positive Entwicklung im vergangenen Monat sind vor allem die Anlagen in Schweizer Aktien, Immobilien und Obligationen verantwortlich (jeweils +1%).

Bei den ausländischen Anlagen hat die Währungsentwicklung eine wichtige Rolle gespielt, denn im Berichtsmonat haben sowohl der Euro als auch der US-Dollar über 1,7% gegenüber dem Schweizer Franken verloren. Dadurch hat sich beispielsweise die gute Entwicklung der US-amerikanischen Aktien auf zirka +1% relativiert, und die ohnehin schon sehr negative Entwicklung der Emerging Markets hat sich auf zirka –7% akzentuiert.

Über den gesamten bisherigen Jahresverlauf gesehen schlagen jedoch sowohl die Entwicklung des Schweizer Frankens gegenüber den wichtigsten Währungen als auch die Entwicklung der globalen Aktienmärkte immer noch sehr positiv zu Buche. Der SwiPhiX zeigt entsprechend eine durchschnittliche Year-to-Date-Performance von 7,5%.

Weitere Informationen zum Index