Monat: Januar 2018

Newsletter 1 / 2018

by StiftungSchweiz

Zu Beginn des neuen Jahres ein paar Überlegungen zu den Wirkungs- und Finanzierungsformen der Stiftungen – dass nicht immer fördert, wer fördert. Zum Newsletter

Stiftungszweck

by Remo Aeschbacher

Weil Stiftungszwecke wegen ihrer thematischen Breite zunehmend an Bedeutung als strategische Dokumente verlieren, werden zusätzliche Steuerungsinstrumente und Kommunikationsanstrengungen für Stiftungsräte immer wichtiger. Für Fundraiser steigen durch die breitere Begünstigung der Stiftungen die Chancen, für Projekte finanzielle Unterstützung zu erhalten. Anliegen im Bereich der humanitären Hilfe im Ausland, Umwelt- und Tierschutz sowie gesellschaftspolitische Anliegen haben eine […]

Finanzen

by Christian Hafner

Wer wirkungsorientiert investiert, darf die Vermögenserwaltung nicht delegieren. Denn ‘Anlegen’ wird damit zum Kerngeschäft der Stiftung. Damit müssen die Stiftungsratsmitglieder auch fit und kompetent in diesem Metier sein, resp. werden.

Newsletter Dezember 2017

by StiftungSchweiz

Gesuche an Förderstiftungen kommen sehr unterschiedlich daher. Manchmal sind es ganz einfache Bittbriefe, manchmal recht komplexe Projektbeschriebe. Und Gesuche im Kulturbereich sind in der Regel ganz anders aufgebaut als zB jene in der Entwicklungszusammenarbeit. Allen jedoch sollte ein Punkt gleich wichtig sein: Der Case. Mehr dazu in diesem Newsletter. Ferner: Der Swiss Philanthropy Project Day […]

Best Case

by Peter Buss

Das Kernstück eines jeden guten Gesuchs an eine Förderstiftung ist der „Case“. Das ist mehr als nur eine gute und berührende Geschichte („Storytelling“). Der Case ist eine klare und überzeugende Darstellung aller Gründe, weshalb eine Stiftung einen Beitrag leisten soll zur Unterstützung des „Cause“ der Organisation, also der Sache, für die sich der Gesuchsteller selber […]

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Haben Sie unseren monatlichen Newsletter schon abonniert?
ErrorHere