Allianzen

by Fatiah Bürkner

Gefragt sind also die Geldgeber, die auch eine Holschuld haben und Hindernisse für Kooperationen beseitigen könnten:

  1. Allianz-Gründung anregen und Mitarbeit in einer Allianz als Voraussetzung für die Mittelvergabe machen (Push-Faktoren).
  2. Personelle Ressourcen zur Entlastung für den administrativen Mehraufwand/Fundraising bereitstellen. Es ist essentiell, dass jedem Partner klar ist, was im Verlauf der Reise für ihn konkret herauskommt (Pull-Faktoren).
  3. Solide Ausgestaltung der Steuerungsmechanismen der Allianz z.B. über Nutzungsgebühren und Qualitätsdialoge.

Als kleinen Schritt habe ich angefangen, bei grösseren Förderanträgen stets die Allianzidee einzubringen und bin überrascht über das gute Feedback. Wie wäre es, liebe Stiftungskollegen?