Benno Schubiger

Benno Schubiger, Kunsthistoriker und Museologe, hat mehr als die Hälfte seines bisherigen Erwerbslebens in leitenden Stellungen für oder mit Stiftungen gearbeitet – in beruflichen Tätigkeiten, als Vorstandsmitglied in Stiftungsverbänden oder als Stiftungsrat. Heute bekleidet er mehrere stiftungsbezogene Ehrenämter und ist Partner von SCHUBIGER arts’n’funds.

Braucht die Schweiz eine Reform ihres Stiftungsrechts?

by Benno Schubiger

Braucht der starke Schweizer Stiftungsplatz nach der letzten Gesetzesrevision von 2006 einen weiteren gesetzgeberischen Eingriff? Muss etwas überarbeitet werden, das sich im Grundsatz eigentlich bewährt? Oder existiert ein offensichtlicher Optimierungsbedarf? Entlang dieser Grundsatzfragen kommentiert der Blog-Autor Benno Schubiger sieben Vorschläge der durch die Parlamentarischen Initiative Luginbühl angestossenen Stiftungsrechtsreform.

«Leider nein» – Von der Crux des Absagens beim Fördern

by Benno Schubiger

Der anspruchsvollste Teil bei der Arbeit von Förderstiftung ist die Selektion der besten Projekte aus den Gesuchen. Und dann folgt bereits der Umgang mit dem etwas undankbaren Thema der Ablehnungen von nicht geförderten Eingaben. Ein gutes «Absage-Management» bringt die Gesuchstellenden im Idealfall trotz Ablehnungen weiter, und zwar ohne dabei die Geschäftsstelle der Förderstiftung zu überfordern. Letzthin […]

Zehn Jahre liechtensteinisches Stiftungsrecht – Lehren für die Schweiz?

by Benno Schubiger

Während in der Schweiz in den letzten Monaten des Untergangs des Bankgeheimnisses vor zehn Jahren gedacht wurde, blickt man 2019 im Fürstentum Liechtenstein (das ja gerade sein dreihundertjähriges Landesjubiläum feiert) auf zehn Jahre des neuen Stiftungsrechts zurück, welches im April 2009 in Kraft getreten ist. Spätestens auf den zweiten Blick haben diese beiden Ereignisse einen […]

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Haben Sie unseren monatlichen Newsletter schon abonniert?
ErrorHere