Peter Buss

Peter Buss Dr. iur Advokat dipl. NPO Manager VMI Universität Fribourg (1989) und Fundraiser BR Swissfundraising Berater NonproCons AG Gründer StiftungSchweiz.ch

Workshop – Wirkungsvolles Stiftungsfundraising | 16. April 2019

by Peter Buss

NPO-Management Workshop mit Peter Buss, NonproCons Auch im Stiftungsfundraising hat sich der Wettbewerb unter den Gesuchstellern verschärft. Falsch aufbereitete und schlecht dokumentierte Gesuche wandern in den Papierkorb. Wie kann ich mir da Gehör verschaffen? Wie gehe ich richtig vor? Der Workshop vermittelt grundsätzliches Wissen zum Fundraising mit Förderstiftungen und worauf man bei der Gesuchstellung besonders […]

Workshop – Einführung ins Fundraising | 16. Mai 2019

by Peter Buss

Fundraising Workshop mit Peter Buss, NonproCons Der Workshop vermittelt solides Grundlagenwissen über das moderne Fundraising und gibt eine übersichtliche Einführung in das praktische Vorgehen beim systematischen Spendensammeln. Inhalt: 1. Was ist Fundraising? (Der Fundraising-Austauschprozess Der Spender: Seine Merkmale und sein Verhalten Der Spendenmarkt mit seinen Teilmärkten und Vorschriften Die Spendenbeschaffung: 4 zentrale Elemente Die wichtigsten Fundraising-Instrumente […]

Workshop – Mission Investing | 4. Juni 2019

by Peter Buss

NPO-Finanzmanagement Workshop Nullzinsen gepaart mit der Scheu vor mehr Aktien gefährden die Budgets von Förderstiftungen genauso wie jene operativ tätiger Organisationen, die auf Vermögenserträge angewiesen sind. Wie kann deshalb mit einem aktiven „Mission Investing“ schon auf der Seite der Vermögensanlage der Zweck der Stiftung oder des Vereins erfolgreich gefördert werden? Inhalt: Was ist „Mission Investing“? […]

Workshop – Nullzinsen und Risikoangst – Gibt es einen Ausweg? | 2. April 2019

by Peter Buss

NPO-Finanzmanagement Workshop mit Peter Buss, NonproCons Wer sich verpflichtet hat, das Stiftungs-/Vereinskapital zu erhalten, ist nun schon seit Jahren in einer unangenehmen Situation. Die Zinsen aus Obligationen sind Null und die Dividenden aus Aktien kommen mit hohen Kapitalrisiken. Gibt es einen Ausweg oder muss man das kleine Einmaleins des Anlegens vollständig über den Haufen werfen? […]

Wirkungsvolles Stiftungsfundraising – Workshop mit Peter Buss am 18. Oktober 2018

by Peter Buss

Auch im Fundraising bei Stiftungen hat sich der Wettbewerb unter den Gesuchstellern verschärft. Falsch aufbereitete und schlecht dokumentierte Gesuche wandern in den Papierkorb. Wie kann ich mir da Gehör verschaffen? Wie gehe ich richtig vor? Der Workshop vermittelt grundsätzliches Wissen zum Fundraising mit Förderstiftungen und worauf man bei der Gesuchstellung besonders achten sollte. Er zeigt Ihnen die „State of the Art“ des heutigen Stiftungsfundraisings. Mit bLink zum Programm und zur Anmeldung im Artikel.

Das Magazin StiftungSchweiz.ch 2-18

by Peter Buss

Die aktuelle Ausgabe 2-18 vom Juni 2018 des Magazins von StiftungSchweiz.ch ist online. Im Artikel der Link.

Externe Mandate im Fundraising – Gestaltung der Honorare und Verträge

by Peter Buss

Ein Dauerbrenner: Was darf man im Fundraising an externe Dienstleister bezahlen? Wie hoch darf das Honorar von Fundraising-Beratern sein? Wie geht man mit Provisionen um? Wie sind die Verträge zu gestalten? Hier ein aufschlussreicher Aufsatz dazu. Mit konkreten Vorschlägen auch zur Höhe des Berater-Honorars.

Was Stiftungen ausschütten – wer sollte das wissen? Tipp

by Peter Buss

StiftungSchweiz.ch gibt den Förderstiftungen die Möglichkeit, ihre Fördergrundsätze und auch ihre Ausschüttungspolitik zu publizieren. Kostenfrei und jederzeit änderbar. Das Stiftungsortrait ist schon vorhanden. Es muss nur noch mit dieser Information ergänzt werden. Bei Fragen: office@stiftungschweiz.ch gibt gerne Auskunft.

Was Stiftungen ausschütten – wer sollte das wissen?

by Peter Buss

Gemeinnützige Stiftungen sind steuerbefreit. Deshalb kontrollieren die Stiftungsaufsicht und die Steuerbehörden ihre Jahresrechnung und die Stiftungstätigkeit. Das ist unbestritten und sinnvoll. Aber weshalb ist das alles so geheim? Da entstehen nur Gerüchte. Und es verursacht viel Leerlauf. Besonders deshalb, weil kaum jemand weiss, was Stiftungen ausschütten.

Das gute Gesuch an Förderstiftungen – drei Grundsätze statt einer langen Checklist

by Peter Buss

Wie schreibt man ein Gesuch an Förderstiftungen, das Erfolg hat? Gibt es „das ultimativ gute Gesuch“, das man erlernen und überall einsetzen kann? Die Frage selbst offenbart es schon: Sowas gibt es nicht. Und trotzdem sucht man beständig nach einer Checklist, die genau das bieten soll. Aber die meisten sind unbrauchbar. Besonders jene, die zwecks Verkaufsförderung von „persönlich“ zusammengestellten Stiftungslisten (auch von online Plattformen) als Kochrezept gratis mitgeliefert werden, etwa nach dem Motto: Hier die Liste, da die Anleitung – dort das Geld. In Wirklichkeit geht es um sehr viel mehr. Hier die drei wichtigsten Grundsätze.

Das gute Gesuch an Förderstiftungen – drei Grundsätze statt einer langen Checklist. Tipp

by Peter Buss

Nutzen Sie für Ihre Gesuche an Förderstiftungen das online Gesuchsystem von StiftungSchweiz.ch: Beschreiben Sie Ihr Projekt einmal im bereitgestellten Formular und senden Sie dann Ihren Projektbeschrieb per Mausklick an die von Ihnen ausgewählten Förderstiftungen, immer mit der Möglichkeit einer individuellen persönlichen Ansprache. Das Formular für den Projektbeschrieb finden Sie auf dem Portrait Ihrer Stiftung auf […]

Transparenz

by Peter Buss

Auf StiftungSchweiz.ch kann jede Förderstiftung  einfache Informationen über Ihre Fördertätigkeit auf ihrem Stiftungsportrait publizieren, kostenfrei und jederzeit änderbar. Nutzen Sie diese Chance zu mehr Transprenz und höherer Effizienz!

Mehr Transparenz schützt und gibt Sicherheit

by Peter Buss

Es ist bekannt: Förderer wünschen sich weniger Gesuche, dafür bessere. Und Gesuchsteller würden gerne weniger Gesuche schreiben, dafür erfolgreichere. Die Interessen decken sich: Weshalb tut sich trotzdem nur wenig? Der Schlüssel zu mehr Effizienz liegt in erhöhter Transparenz. Viele Förderer fürchten aber, wenn sie mehr über sich erzählen, dass sie noch mehr Gesuche und Arbeit […]

10 Jahre CEPS – 10 Veranstaltungen in 10 Schweizer Städten

by Peter Buss

Das CEPS begeht sein zehnjähriges Bestehen mit zehn Veranstaltungen in zehn Schweizer Städten. Ziel ist es, gemeinsam mit lokalen Partnern die ganze Breite der philanthropischen Arbeit zu beleuchten und in Gesprächsrunden zu vertiefen. Am 12. März wurde die Serie mit der Frage eröffnet, wie sich die gemeinnützige Arbeit in den vergangenen zehn Jahren verändert hat […]

Warm Glow of Giving – vier kritische Gedanken zum Spenderverhalten in der NZZ

by Peter Buss

Inzwischen ist die öffentliche Diskussion um den Oxfam-Skandal wieder verebbt. Doch hat sie einige Schwachstellen aufgezeigt – bis hin zum Spender, der unbedacht “alles schluckt”. Dazu in der NZZ vier kritische Beobachtungen. Die Frage sei erlaubt: Sind Stiftungen anspruchsvoller und kritischer als Privatspender? Und falls ja: Weshalb? Diese Diskssion wäre noch zu führen. Hier gehts […]

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Haben Sie unseren monatlichen Newsletter schon abonniert?
ErrorHere