Kategorie: Beiträge

Empathische Kommunikation zwischen Förderstiftung und Projektpartner

by Fatiah Bürkner

Folgende Geschichte erzählte mir einmal ein sehr geschätzter früherer Arbeitskollege. Als Entwicklungshelfer stand er einst vor einer Schulklasse in Niger und erzählte den 14-jährigen Schülern von der Schweiz. Dazu zeigte er viele Bilder. Da meldete sich ein Junge plötzlich und fragte ihn: «Sir, at what age do Swiss girls marry?». Die Antwort: «Usually in their […]

99 Neugründungen im 4. Quartal 2018

by Claudia Dutli

Die Stiftungslandschaft ist im 4. Quartal 2018 um 99 Stiftungen gewachsen. Dabei sind es mit 40 vorwiegend fördernde nach den operativen mit 33 und gemischten mit 26 Neuzugängen. Erfasst wurden dabei die sog. klassischen gemeinnützigen Stiftungen, nicht jedoch z.B. die Wohlfahrtsstiftungen und Firmenstiftungen. Am meisten Stiftungen gab es diesmal im Bereich Bildung, gefolgt von Kunst/Kultur/Freizeit und […]

Bargeld halten schützt nicht vor Verlusten

by StiftungSchweiz

Viele Schweizer Nonprofitorganisationen (NPO) sind zurückhaltend bei Geldanlagen. Im Schnitt war das Finanzvermögen laut Jahrbuch der Hilfswerke 2018 zu 58% in liquiden Mitteln, zu 29% in Wertschriften und zu 14% in Immobilien unterteilt. Der hohe Anteil an liquiden Mitteln wird damit erklärt, dass Verluste bei der Vermögensanlage von NPO einen Reputationsschaden nach sich ziehen könnten. Das […]

Das Magazin StiftungSchweiz.ch 04-18

by Claudia Dutli

Die Ausgabe 4-18 des Magazins von StiftungSchweiz.ch ist online. Sie können es hier lesen. Hauptthema: Stiftungslandschaft Schweiz «under construction». Die französische Version finden Sie hier.

Nachhaltigkeitskonzepte für Stiftungsvermögen: Sauber, grün, ethisch, sozial, verantwortungsvoll, wirksam…

by Hansjörg Schmidt

Ein ganzer Katalog von wohlklingenden Attributen wurde in den letzten Jahren im Zusammenhang mit nachhaltigen Vermögensanlagen kreiert. Die merkliche Belebung der Diskussion zum Thema wurde vor allem geschürt durch die laufend zunehmende Transparenz im Anlagebereich, ein gestiegenes Bewusstsein für Umwelt- und Klimaprobleme, ein stark erweitertes Produktangebot und allgemein eine sich selbst verstärkende Dynamik. Stiftungen dürften sich aber noch mehr einbringen.

Jugendliche sind die Zukunft der Gesellschaft: Daher sollten sie auch mitreden und mitbestimmen.

by Caroline Buss

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie es schaffen könnten, Jugendliche für Ihre Organisation zu begeistern? Oder haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie es schaffen könnten, das Potential an Ideen und Kreativität der Jugend in Ihre Organisation zu bringen? Ich kann Sie beruhigen – da sind Sie nicht alleine. Seien es Stiftungen, […]

5 Wege aus der E-Mail Tretmühle

by Christian Hafner

E-Mails gehören zu den grössten Zeitkillern. Führungskräfte erhalten heute rund 30’000 E-Mails pro Jahr, Tendenz steigend. Die E-Mail-Flut lässt sich kaum eindämmen. Das Problem zu bekämpfen bringt nichts. Um den Ausgang aus der E-Mail-Tretmühle zu finden und gleichzeitig die Produktivität zu verbessern, gibt es nur eine Lösung. Etablieren Sie eine zuverlässige Systematik, um die Kontrolle […]

«Heimatort – Steuer» – Best Practice zur Erhöhung des Spendenvolumens?

by Fatiah Bürkner

Was treibt das Spendenverhalten der Bürger und wie können Staat und gemeinnützige Akteure sie dazu animieren, mehr zu spenden? Dazu muss ich einfach nochmals aus Japan berichten, wo sich dazu Erstaunliches ereignete. Japaner spenden etwa 0.2% ihres BIPs, also im Vergleich zum ewigen Spitzenreiter USA mit 2.12% eher wenig. Doch wenn es eine Spendenkampagne gab, […]

Betroffene leiden und schweigen. Ein Nachtrag zum Tag der Psychischen Gesundheit

by Roger Staub

Die Stiftung Pro Mente Sana in Zürich hat bei sotomo eine repräsentative Befragung zum psychischen Stimmungsbild der Schweiz in Auftrag gegeben und am 10. Oktober 2018, dem Tag der Psychischen Gesundheit, die Resultate publiziert: Die Menschen in der Schweiz sehen im Arbeitsstress die Hauptursache für psychische Leiden. Im Umgang mit dem psychischen Leiden scheinen vor allem zwei „Strategien“ zur Anwendung zu kommen: Leiden und Schweigen.

67 neue Stiftungen im 3. Quartal 2018

by StiftungSchweiz

Im 3. Quartal kamen weitere 67 neue Stiftungen in unsere Plattform. Diesmal sind es gleichviel operative wie fördernde (26). Weitere 15 neue Stiftungen sind gemischt tätig. Erfasst wurden dabei die sog. klassischen gemeinnützigen Stiftungen, nicht jedoch z.B. die Wohlfahrtsstiftungen und Firmenstiftungen.

Stecken Stiftungen in einem Dilemma? Privatmarktanlagen sind für Stiftungen attraktiv

by Hansjörg Schmidt

Stiftungen sollen ihr Kapital in sichere und liquide sowie gleichzeitig Ertrag bringende Anlagen investieren. Geht das überhaupt? Anlageklassen wie „Private Equity“ und „Private Debt“ können eine interessante Lösung darstellen.

Das Magazin StiftungSchweiz.ch 3-18

by StiftungSchweiz

Die Ausgabe 3-18 des Magazins von StiftungSchweiz.ch ist online. Hauptthema: Dialog.

Teamwork – Ja, aber!

by Christian Hafner

Finden oder verhindern Gruppen die beste Lösung? Eine neue Studie kommt zum Schluss, dass die besten Ergebnisse dann erzielt werden, wenn Teammitglieder sich zeitweilig von der Arbeit der anderen abkoppeln. Führungspersonen sollten deshalb immer die Vorteile der Teamarbeit gegenüber den Gefahren des Gruppendenkens abwägen. Ein Team ist nicht immer nur im Team gut!

87 neue Stiftungen im 2. Quartal 2018

by StiftungSchweiz

Die Schweizer Stiftungslandschaft ist im 2. Quartal 2018 weiter gewachsen. Mit 36 neuen Förderstiftungen und 31 neuen operativ tätigen Stiftungen sind “beide Seiten” der Stiftungwelt praktisch gleich gut vertreten. Weitere 20 Stiftungen sind gemischt tätig, also sowohl fördernd wie auch operativ. Von StiftungSchweiz.ch erfasst wurden dabei die sog. klassischen gemeinnützigen Stiftungen, nicht jedoch z.B. die Wohlfahrtsstiftungen und Firmenstiftungen. Mehr dazu im folgenden Beitrag.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Haben Sie unseren monatlichen Newsletter schon abonniert?
ErrorHere