Compliance bei Stiftungen und Vereinen – Compliance als Entscheidungsbarometer

by Claudia Dutli

Viele der über 13’000 Schweizer gemeinnützigen Stiftungen und unzählige Vereine sind im In- und Ausland Compliance-Risiken ausgesetzt und werden mit Compliance-Verstössen konfrontiert. Solche Compliance-Verstösse können zu Reputationsschäden, Bussgeldern, persönlicher Haftung und dem Verlust von Förderern führen. Eine wertebasierte Compliance-Organisation schützt das aufgebaute Vertrauen und sichert den Stiftungs- oder Vereinszweck. Die einzelnen Elemente eines Compliance-Management-Systems unterstützen gleichzeitig das Risikomanagement der Organisation.

«Excellence in Compliance»

Bereits zum dritten Mal findet das Tagesseminar initiiert von der ZHAW in Kooperation mit StiftungSchweiz am 1. Juli 2020 in Winterthur statt. Das Seminar mit ausgewiesene Experten und Praktikern richtet sich an Stiftungsräte und Geschäftsführungen von Stiftungen, Vorstandsmitglieder von Vereinen sowie deren Mitarbeitende und Compliance-Verantwortliche.

Tagesprogramm – Mittwoch, 1. Juli 2020

8.30 Uhr Registrierung und Networking-Café
9.00 Uhr Begrüssung, Patrick Krauskopf, ZHAW School of Management and Law

I. THEMENBLOCK: WERTEBASIERTE COMPLIANCE

9.15 Uhr Wertebasierte Compliance – Wenn die Achtung von Werten zu Rechtsbruch führt. Rita Pikó, ZHAW School of Management and Law
10.00 Uhr The intersections between ethics and law: the value of organizational values, Maria Thestrup, International Committee of the Red Cross (ICRC)

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Wertebasierte Compliance – Erfahrungsbericht aus der Seenotrettung, Eva Ostendarp, SOS MEDITERRANEE Schweiz
11.30 Uhr Einhaltung von Werten vs. Einhaltung von Recht?

Panel-Diskussion
Moderation: Rita Pikó, ZHAW School of Management and Law
Lisa Mazzone, Ständerätin, Eva Ostendarp, SOS MEDITERRANEE Schweiz, Maria Thestrup, International Committee of the Red Cross (ICRC)

12.15 Uhr Mittagessen

II. THEMENBLOCK: COMPLIANCE BEI DER VERGABE VON FÖRDERUNGEN

13.30 Uhr Implementierung von Compliance-Prozessen in einer Förderstiftung, Urs V. Arnold, Jacobs Foundation
14.00 Uhr Compliance-Prozesse als Risikomanagement bei der Vergabe von Förderungen, Volker Niederländer, UBS Optimus Foundation
14.30 Uhr Brauchen Förderstiftungen Compliance-Management-Systeme

Panel-Diskussion
Moderation: Franziska Juch, SwissFoundations
Peter Buss, StiftungSchweiz.ch, Urs V. Arnold, Jacobs Foundation, Volker Niederländer, UBS Optimus Foundation

15.15 Uhr Pause

III. THEMENBLOCK: MASSNAHMEN ZUR VORBEUGUNG VON COMPLIANCE-VORFÄLLEN

15.45 Uhr Compliance schafft Vertrauen, Helene Eller, ZHAW School of Management and Law
16.15 Uhr Wie werden Werte einer Organisation eruiert und etabliert? Fabio Babey, ZHAW School of Management and Law

16.45 Uhr Abschluss der Tagung, Mathias Schüz, ZHAW School of Management and Law

17.00 Uhr Networking-Apéro

Weitere Informationen

Bitte melden Sie sich bis zum 20. Juni 2020 online an