von StiftungSchweiz.ch

Der Stiftungsfrühling ist ausgebrochen! Neugründungen im 1. Quartal 2018

Im 1. Quartal 2018 konnte StiftungSchweiz.ch 77 neue klassische Stiftungen in die Plattform aufnehmen und kategorisieren – der Stiftungsfrühling ist ausgebrochen!

Wiederum gab es in allen acht Kategorien Neuzugänge. Praktisch alle Stiftungen haben Zweckartikel mit mehreren Wirkungsbereichen. An der Spitze liegt der Wirkungsbereich Kunst-Kultur-Freizeit, er wird 29 Mal genannt, gefolgt von Stiftungen in der Kategorie Bildung (25) und Politik-Wirtschaft-Gesellschaft (23). Am wenigsten Neugründungen gab es in der und in der Kategorie Ethik-Religion (11).

39 dieser Stiftungen sind ausschliesslich fördernd tätig, 30 operativ und 8 gemischt (fördernd und operativ); in allen Kategorien ist das Verhältnis etwa gleich, ausser im Wirkungsbereich Soziales, wo es wesentlich mehr neue Förderstiftungen gab als operativ tätige und gemischte.

Grundlage der Kategorisierung bildet das NonproCons Kategorisierungssystem Klassischer Stiftungen NKS. Dieses umfasst 100 Merkmale. Die Hauptkategorien sind unterteilt in zahlreiche weitere Merkmale (z.B. Kunst: Musik, Tanz, Film etc.). Alle auf StiftungSchweiz.ch erfassten Stiftungen können nach diesen Merkmalen recherchiert werden, dies unabhängig und zusätzlich zur offenen Stichwortsuche.

Nicht erfasst werden Pensionskassen/Personal-Wohlfahrtsstiftungen und Familienstiftungen.

Anmerkung oder Frage schreiben

*

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.