Neu ab 13. Oktober: Kategoriensuche auf StiftungSchweiz.ch
von Peter Buss

Neu ab 13. Oktober: Kategoriensuche auf StiftungSchweiz.ch

Wir freuen uns sehr, dir heute eine absolute Neuheit vorzustellen – die Kategorisierung aller 13‘000 Schweizer Stiftungen nach einem einheitlichen System. Das Kategoriensystem eröffnet dir eine komplett neue Stiftungssuche, und dies exklusiv auf unserer Plattform StiftungSchweiz.ch.

Das neue Kategoriensystem erlaubt es dir, die Stiftungssuche sehr exakt vorzunehmen. Das Suchergebnis erhältst du schnell und zielgenau.

Den vier Kategorien Wirkungsbereiche, Destinatärsgruppen, Wirkungsgebiete und Wirkungsform sind zahlreiche Merkmale zugeordnet. Sowohl Kategorien wie Merkmale kannst du frei auswählen und beliebig untereinander kombinieren – nach dem Motto: Welche Stiftung tut was für wen wo und wie? In der Kategorie Wirkungsbereiche sind die Merkmale noch in Gruppen zusammengefasst, von Soziales über Bildung bis hin zu Politik und Wirtschaft. So kannst du dort zum Beispiel Stiftungen in der Gruppe Gesundheit abrufen und diese weiter mit einzelnen Merkmalen wie Prävention, Behandlung und Pflege näher bestimmen – und das erst noch eingegrenzt auf eine bestimmte Zielgruppe wie zum Beispiel Kinder oder Jugendliche.

Wissenschaftlich gestützte Methodik

Grundlage der Kategorisierung bildet das NonproCons Kategorisierungssystem klassischer Stiftungen NKS. Während rund eines Jahres hat ein Expertenteam in wissenschaftlich gestützter Methodik zirka 13’000 Stiftungen nach diesem NKS qualifiziert. Diese Kategorisierung wird laufend aktuell gehalten. Die Projektleitung und Qualitätssicherung lag beim VMI der Universität Fribourg (Institut für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement).

Ab 13.10.2015 online – exklusiv für alle Basic, Premium- und Professional-Abonnementen

Die Kategoriensuche nach dem NKS ist mit dem Release der überarbeiteten Website ab dem 13. Oktober 2015 für alle Basic, Premium- und Professional-Abonnementen online. Natürlich ohne zusätzliche Kosten.

Anmerkung oder Frage schreiben

*

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.