Swiss Philanthropy Performance Index: -1.5% im Oktober

by Hansjörg Schmidt

Minus 1,5% im Oktober

Nach sechs Monaten positiver Performance erlitt der Swiss Philanthropy Performance Index (SwiPhiX) im Oktober wieder einmal einen Rückgang. Die durchschnittliche Performance aller Mandate, die in die Berechnung eingehen, lag bei –1,5%. Die Gründe für den starken Rückgang gegen Ende des Monats lagen vor allem in den erneuten Corona-bedingten Einschränkungen, die in vielen Ländern angeordnet wurden, sowie in den Unsicherheiten um die US-Präsidentschaftswahlen vom 3. November. Anfang November haben die Märkte allerdings schnell wieder positiv
tendiert, sodass sich der Rückgang im Oktober als kurzfristige Eintrübung ohne weitere Folgen entpuppen könnte.

Erneut positive Jahresperformance?

Der Index der beiden Kooperationspartner StiftungSchweiz und Zürcher Kantonalbank wird seit Januar 2020 monatlich publiziert. Mit historischen Daten konnte er allerdings bis zum Anfang des Jahres 2014 zurückgerechnet werden. Wie die Tabelle auf der folgenden Seite zeigt, gab es bisher fünf positive und nur eine negative Jahresperformance zu verzeichnen. Ob es auch in diesem Jahr für eine insgesamt positive Wertentwicklung reichen wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Swiss Philanthropy Performance Index (SwiPhiX)

Zum aktuellen Index