Swiss Philanthropy Performance Index: Erholung der Anlagen-Performance von gemeinnützigen Organisationen geht weiter

by Hansjörg Schmidt

Der Aufwärtstrend setzt sich fort: Im Mai hat sich die durchschnittliche Performance der Wertschriftenanlage von gemeinnützigen Organisationen in der Schweiz weiter erholt. Der Swiss Philanthropy Performance Index der beiden Kooperationspartner StiftungSchweiz und Zürcher Kantonalbank legte um 1,4% zu. Damit liegt er wieder auf einem Stand von knapp 130 Punkten, also 30 % höher als Ende 2013, dem Beginn der Messung.

Regierungen und Zentralbanken stützen die Märkte

Der Index gibt die durchschnittliche Entwicklung wieder. Die Daten zeigen, dass alle beobachteten Organisationen im letzten Monat von der positiven Stimmung profitieren konnten – manche mehr und manche etwas weniger, je nach Anlagestrategie. Die Finanzmärkte scheinen damit zu signalisieren, dass zumindest die langfristigen Aussichten gut sind. Praktisch unbestritten ist aber auch, dass die massiven Eingriffe der Regierungen und Zentralbanken – insbesondere in Europa – zur aktuellen Beruhigung der Märkte beitragen.

Zum aktuellen Index