Swiss Philanthropy Performance Index: Rekordwert im November

by Hansjörg Schmidt

Mit +4,5% im November erfuhren die Wertschriftenanlagen von gemeinnützigen Organisationen ihren höchsten monatlichen Anstieg seit Beginn der Berechnungen des Swiss Philanthropy Performance Index (SwiPhiX) Ende 2013. Der Index der beiden Kooperationspartner StiftungSchweiz und Zürcher Kantonalbank erreichte damit gleichzeitig einen neuen Höchststand. Er steht nun bei 137,2 Punkten (Ende 2013: 100).

Aktienmärkte beflügelt

Zwei Ereignisse haben diese starke Leistung beeinflusst: Zunächst verflüchtigte sich die Unsicherheit um die Wahlen in den USA. Bedeutender waren aber die Meldungen über grosse Fortschritte in der Entwicklung von Impfstoffen zur Bekämpfung des Coronavirus. Die wirtschaftlichen Perspektiven für das kommende Jahr waren damit schlagartig viel positiver, und die Aktienmärkte liessen sich davon beflügeln. Entsprechend erreichte eine Stiftung, welche praktisch ausschliesslich in Aktien anlegt, mit stolzen 10,1% Performance im November das beste Ergebnis unter allen erfassten Organisationen.

Weitere Informationen zum Index

Bild von Jason Dent auf Unsplash